Pauschal GEZahlt!


Nachdem ich gestern Abend doch einiges zur anstehenden Weltmeisterschaft geschrieben hab, heute mal wieder etwas zu den lieben Medien…und zur Politik. Politische Medien, quasi, oder mediale Politik?!

Die GEZ, uns allen bekannt aus der mega cool aufgemachten Werbung mit den bösen Rappern, bekommt vom Staat Unterstützung und den eh schon fetten Hintern gepudert. Wer sich bisher gekonnt an den Gebühren vorbeigemogelt hat, darf ab 2013 voraussichtlich all seine Finessen an den Nagel hängen. Ab dann soll eine Pauschale gelten – nicht mehr 5x zahlen für 5xFernseher im Haushalt, sondern alle 1x zahlen, ob mit oder ohne Fernseher! Bumm! Das hat gesessen. Sowohl bei den Tricksern als auch bei denjenigen, die mit Radio und Fernsehen nix am Hut haben. Auch diese Gruppe darf zahlen. Warum? Nun, weil Verfassungsrechtler und Ideengeber Paul Kirchhof das für gut halt:

„Schon die Möglichkeit, jederzeit öffentlich-rechtlichen Rundfunk empfangen zu dürfen, ist ein hohes Gut“ (aus dem „Rheinischen Merkur“).

Diese tolle Idee verschafft dem Staat dann geschätzte Mehreinnahmen von lächerlichen 1,37 Milliarden Euro auf stattliche 8,63 Milliarden. Ich höre schon die Freudeschreie und Jubelrufe der 40 Millionen zahlenden Haushalten. Heureka, welch Idee!
Aber immerhin dürfen auch die Unternehemen zahlen, mach auch nochmal 776 Millionen Euro mehr. 17,98€ monatlich pro Haushalt sorgen also für einen ordentlichen Schub im Sparpaket von Angie & Co. Neben den Mehreinnahmen fällt dann noch der Kostenapparat der 1125 Mitarbeiter der GEZ weg – nochmal 164 Millionen Euro gespart. Wo die Leute hinsollen? Entweder in die Finanzämter, vielleicht auch in den Ruhestand oder möglicherweise auch an meinen Schreibtisch? Wer weiß das schon?!
Klar ist nur, so macht sparen Spaß – ich will auch! [Zahlen wurden von einem Produkt des Axel Springer Verlags übernommen]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medialer Small Talk abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s