Der Nächste, bitte!


KAWUUUUM! Erst der Orkan gegen England, nun der Hurrikan gegen Argentinien – unsere Jungs, Deutschland, verzaubert Südafrika. 4:0 schicken sie Diego und seine Mannen nach Hause. Den Diego, der bereits 1990 gegen uns verlor und der hochmütig-arrogant in den Medien auftrat. Wer Müller sei und ob Deutschland schon gepackt hätte, fragte er. Nun weiß er wer Müller ist und was deutscher Fußball kann! Da haben wir wieder das schöne Sprichwort bestätigt: Hochmut kommt vor dem Fall.

Aber was war das auch für ein Spiel. Das schnellste Tor der WM durch Müller nach 3 Minuten und ganz Fußball-Deutschland reißt die Hände in die Höhe. Danach stürmte Argentinien ca. 30-35 Minuten, doch Zählbares gab es nicht. Zu dicht standen Arne und Per, zu gut war die Abstimmung zwischen Lahm rechts über die Mitte bis zu Boateng links. Einfach genial, wie an die Leistung vom Englandspiel angeknüpft wurde und der Gegner über weite Strecken beherrscht wurde. Schwarz-Rot-Geil!!!

Ich war in der Finca Barcelona und es war grandios. Trotz Platzregen und Gewitter war es eine super Stimmung mit feierwütigen Fans und kühlem Blonden. Ja, ich geb’s zu, auch ich bin auf „Fanmeilen“ – wenn auch kleinen – unterwegs…und das ist gut so. Immer das gleiche Outfit und mit der Fahne um die Hüfte! So und nur so, werden wir Weltmeister! Der Nächste kann kommen, wer soll uns aufhalten? Ok ok, nicht übertreiben und hochmütig werden im feierduseligen Kopf.
Jetzt kommt Spanien und wir können Revanche nehmen für 2008, um dann im Finale gegen unsere geliebten Nachbarn anzutreten, so wie Robben es sagte. Uruguay trau ich zwar viel zu, aber so viel dann doch nicht, da sind sie Oranjes stärker. Es wär zu schön ein solches Endspiel sehen zu dürfen. Und die Ausrede, dass wir nur durch einen Lari-Fari-Weg durchs Turnier kommen, ist auch passé! Zwei große sind weg – Check! Nun kommt der Dritte!

Freude über den Halbfinaleinzug und Freude auf Spanien – das existiert momentan in meinem Gemüt!
Also Jungs, macht es noch 2x und dann stemmt den Goldpokal in den Nachthimmel von Johannesburg!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medialer Small Talk veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s