Cocktailed Night oder Mäcces geht immer


Gestern war ich mit guten Freunden Cocktails trinken. Wir wollten quatschen, anstoßen und Spaß haben. Ein Blick in die Karte verriet uns, dass der Spaß erst um 22.22 Uhr beginnen sollte, zumindest was die Happy Hour anging. Also startete der Abend mit einem hellen Weizen. Als besagte Schnapszahl dann auf der Uhr prangte, orderten wir unsere alkoholhältigen Säfte. Zum Glück meinte es der Barkeeper gut mit uns und servierte extra viel „Schuss“. Die von uns viel geliebten Long Island Iced Teas waren etwas blass um die Zitrone. Manchmal ist weniger eben mehr – weniger Cola und mehr Rum.

Der zweite ist ja immer schwerer als der erste, aber bei so einer Vorarbeit musste man schonmal durchschnaufen. Trotzdem ging auch noch ein ordentlich abgeschmeckter Mai Tai „rein“ und alles war paletti. Nachdem sich einige in Disco verabschiedeten hielten wir es für eine sehr gute Idee noch einen Abstecher zu den goldenen Bögen zu machen. Nachdem wir uns in der Cocktailbar bereits verabschiedet hatten, fanden wir im Fast Food-Lokal unseres Vertrauens direkt noch einmal zusammen. McD ist halt immer wieder für nächtliche Überraschngen gut.

Lustig war dort vor allem mit anzusehen, wie einer meiner Freunde seine Burger rigoros gegen seine Freundin verteidigte. Welches Manöver sie auch aufbot, um nur einen Bissen zu ergattern, er war schneller. Schlussendlich kam sie dann doch noch in den Genuss des saftigen Rindfleischs – sie durfte bei mir beißen 😉 Dafür musste ich wiederrum nicht mit dem Bus fahren. Mäcces geht halt immer und hat zumindest mich nach meinen Alkohol in Safthülle weit nach vorne gebracht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben & Ich abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Cocktailed Night oder Mäcces geht immer

  1. Amy schreibt:

    Auf einen wirklich schönen Abend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s