Lustige Völckchen


Die Holländer sind schon ein lustiges Völckchen: ihre Fußballnationalmannschaft läuft in orange über die Rasenflächen dieser Welt, ihre Sprache klingt wie eine Mischung aus gewollt und nicht gekonnt und sie haben noch mehr Karnevalskostüme zur Auswahl als die Kölner. Nicht, dass jetzt einer denkt, ich würde unsere Nachbarn nicht mögen – ich mag sie sogar sehr und freue mich über jede kleine Stichelei und „Feindeseligkeit“, die mit einem Augenzwinkern gemeint ist.
Deshalb bin ich auch von einer neuen Werbekampagne der holländischen Tourismusbehörde mehr als begeistert! Da machen die doch tatsächlich eine Frikandel zum Hauptakteur einer verrückten Reise durchs eigene Land. Frik van Del heißt der Gute und er sucht seine Freunde. Mit allem Zip und Zap könnt ihr euch auf die Suche machen und viel Spaß haben. Gleichzeitig betreibt die Tourismusbehörde so herrlich Werbung. Großartig. Einen ebenso tolle Einführung erhaltet ihr auch auf Facebook. Da kann ich nur sagen: auf zur Frikandel Spezial!

Etwas gaga, allerdings weinger lustig sind die Amis. Seitdem Obama regiert, wird weniger Krieg geführt. Das wiederum führt anscheinend dazu, dass halt im „kleineren Rahmen“ Vernichten & Zerstören gespielt wird. Die New York Times und das Wallstreet Journal oder besser Arthur Sulzberger jr. vs. Rupert Murdoch, heißt der Kampf der Gazetten. Die beiden größten Zeitungen des Landes versuchen sich mit immer neuen Finten, fiesen Tricks und offensichtlichen Manövern gegenseitig zu zerstören. Ein nebeneinander gibt es bei den machthungrigen Vollpfosten nicht, vielmehr regiert das Highlander-Motto. Es darf halt nur einen geben. Und wenn sie sich dann totgerüstet haben, gibt es wahrscheinlich keinen von beiden mehr. [nachzulesen in Die Zeit vom 26.08.2010]

Zum Schluss noch die etwas andere lustige Truppe aus Island. Die haben – nett gemeint – den letzten Schuss nicht gehört. Denn eine junge Truppe von Fußballbekloppten U21-Spielern denkt sich nahezu monatlich neue Jubelchoreographien aus und präsentiert diese neben der heimischen Liga auch auf internationaler Bühne. Ob Fahrrad, Geburt, Wettschwimmen oder Anglerglück, nichts ist ihnen fremd. Und obendrein extrem witzig. So viel Kreativität sollte mit Extrapunkten für die eigene Mannschaft belohnt werden 😉

Anglerjubel

Fahrrad fahren

Geburt

Wettschwimmen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurioses abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s