Besser als Jimmy…


Bisher war der Spaß, den ich hier auf die Weltöffentlichkeit loslasse immer recht niveauarm…äh…ich meine…anders!
Da ich gestern aber einen – wie ich finde – sher guten Witz zu hören bekam, soll er euch nicht vorenthalten werden.

Der Mann kommt nach Hause, seine Frau ist nicht da. Er schreibt ihr einen Zettel, auf dem steht:
„Mein Schatz, wir sind jetzt 30 Jahre verheiratet und ich liebe dich sehr. Aber du bist jetzt auch schon 54 und manchmal braucht man einfach eine jüngere Abwechslung. Ich habe mir mit meiner 18-jährigen Sekretärin ein Hotelzimmer gemietet und werde deshlab erst morgen wieder zu Hause sein.“

Am nächsten Tag kommt er nach einer heißen Nacht nach Hause und findet einen Brief auf dem Küchentisch:

„Mein lieber Ehemann, ich kann dich verstehen. Wir sind lange verheiratet, ich liebe dich von ganzem Herzen, aber auch ich brauche ab und zu mal eine Abwechslung und du bist ja auch schon 54. Ich habe mir mit meinem 18-jährigen Praktikanten ein Hotelzimmer genommen. Und da du in Mathe immer sehr gut warst, wirst du wissen, dass die 18 häufiger in die 54 passt, als die 54 in die 18. Deshalb warte nicht auf mich, ich komme erst übermorgen wieder!

 

Tatta, wunderbar, wenn eheliche Absprachen so perfekt harmonieren und dabei sogar die Gehirnzellen trainiert werden!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grandioser Humor abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s