Kino? Ich hab den Dschungel!


Heute ein Outing: Ich muss gestehen, dass ich die hoch intellektuelle Sendung „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ gucke. So, dass war meins, vielleicht sollte Jay jetzt auch die Eier in der Hose haben zu sagen, dass er schwul ist. Gegessen hat er die Eier ja bereits, sollte also kein allzu schwieriger Weg mehr sein. Und Angst davor haben, dass seine Karriere dann kapuut ist…hallooo?! Welche Karriere? Er ist im DSCHUNGELcamp gelandet. Da ist man nur, wenn man keine Karriere mehr hat. Egal, zurück zur Faszination „pöbelnde D-Promis“.

Ich bin einfach fasziniert von den Macken und dem Schwachsinn, der im Dschungelcamp abläuft. Erstaunlicherweise ist meine sonst sehr niedrig anzusiedelnde Fremdschämgrenze hier nahezu unberührt. Sarah „Dingens“ Knappig heult vor den Kameras, dass die anderen alle Schauspieler sind und auf Knopfdruck flennen können – aber was macht sie?! Die einen inszenieren eine Busch-Bumms-Geschichte zwischen Homo und Hetero – mega glaubwürdig, aber meiner Meinung nach großes Kino. Drei alte Säcke schleichen durchs Camp und verbreiten ab Null Uhr Geisterflair mit ihren weißen Haaren und ihren Falten. Dabei muss man sich fragen, wieviel RTL für deren Freigang aus der Klappse bezahlt hat. Ein ehemaliger GZSZ-Darsteller ist nie ohne Stoffaffen und Hut zu sehen – grandios! …für Sex ist mit Gitta Sax auch gesorgt und wenn geheiratet werden soll, ist auch der Wedding Planner nicht weit. Wie sich allerdings Ex-Topschwimmer Tommy Ruprath dahin verirrt ht, ist mir bis heute ein Rätsel.

Ich schaue den Mist definitiv weiter, auch auf die Gefahr hin, zu verblöden. Zu fesselnd sind die Ekelprüfungen und der Mumpitz, den die auf Diät gesetzten Sternchen verbreiten. Außerdem ist es eine großartige Unterhaltung Sonja Zietlau und Dirk Bach anzusehen. Die beiden sind die einuigen Stars, die es im und um den Dschungel herum gibt. Allein dafür lohnt das Einschalten. Wer also kein Bock auf billiges Hartz 4-TV hat, wartet einfach bis Abends. Dann gibt es das ganze in der Deluxe-Variante. Bin jetzt schon heiß wie Frittenfett, wer denn Dschungeloberhaupt wird. Heute ein König! Prost!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medialer Small Talk abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kino? Ich hab den Dschungel!

  1. Emily schreibt:

    Was hab ich gerade gelacht! Und ja, ich oute mich auch. Seit diesem Jahr. Kein Witz! Noch 10 Min. … hehe…

    Was macht der Fuß?

    • lonesomerider82 schreibt:

      Danke der Nachfrage! Dem Fuß gehts besser, ab Montag kann ich wieder arbeiten. Bin schon gespannt, wer Dschungelking wird. Heute geht Jay und Peer setzt sich die Krone auf 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s