Appetitlich


Was es nicht alles für Tatsachen gibt. Da hört man immer wieder von den Bakterienfeldern auf Haut und Haar, von ekligen Bahnerlebnissen oder den Keimen an Klotür und -klinke. Das ganze wird aber noch getopt von der eigenen Futterluke! Hier tummeln sich Millionen von den Dingern, beispielsweise 11 680 000 auf der Zunge oder 5 200 000 am Zahnfleisch. Passend dazu das heutige unnütze Wissen:

Der Mensch hat im Mund mehr Bakterien als im After.

Na dann, guten Hunger!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unnützes Wissen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s