Die häßliche Fratze der Medien

Unglaublich aber war, der Kachelmann-Prozess ist nach 9 Monaten endlich zu Ende. Gott sei Dank ist sein Gesicht jetzt endlich aus den Medien bzw. verschwindet nun langsam aber sicher. Schlimm genug, dass eine solche Bühne geboten wird und gleichzeitig ein solches Interesse der Öffentlichkeit an ihm besteht. Er ist ein polygam lebender Wetterfrosch, der zu seinem Pech aufgeflogen ist. Who cares?

Die Anschuldigung der Vergewaltigung ist natürlich in keinster Weise zu tolerieren, aber genau das ist ihm ja nicht nachzuweisen. Und das Aufsehen, was r besonders zu Anfang bekommen hat, kann ich nicht nachvollziehen. Vor allem, da Medien und potentielle Arbeitgeber ihn jetzt nach dem unklaren Urteil ohnehin fallen lassen werden. Kachelmann im TV? Vielleicht noch in Andorra! Bestes Beispiel ist Andreas Türk und der wurde nichtmals angeklagt! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medialer Small Talk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Scherzkeks?!

Tja, lange habe ich überlegt, ob ich dieses Bild posten soll und wenn ja, in welche Kategorie. Ist es pietätlos oder witzig? Wie tief fällt das Niveau mit solch einem Bild? Schlussendlich habe ich mich dafür entschieden, denn der „Inhaber des Grabes“ wird sicher zu Lebzeiten Mitsprachrecht gehabt haben. In diesem Sinne: lasst uns endlich einmal gute Gäste sein!

Veröffentlicht unter Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Appetitlich

Was es nicht alles für Tatsachen gibt. Da hört man immer wieder von den Bakterienfeldern auf Haut und Haar, von ekligen Bahnerlebnissen oder den Keimen an Klotür und -klinke. Das ganze wird aber noch getopt von der eigenen Futterluke! Hier tummeln sich Millionen von den Dingern, beispielsweise 11 680 000 auf der Zunge oder 5 200 000 am Zahnfleisch. Passend dazu das heutige unnütze Wissen:

Der Mensch hat im Mund mehr Bakterien als im After.

Na dann, guten Hunger!

Veröffentlicht unter Unnützes Wissen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ist es wirklich wahr? Oder träume ich?

Nachdem ich jetzt zwei Wochen den Meistertitel gefeiert haben, muss ich mich nun erholen. Nein, nicht vom Glücksgefühl alle anderen Mannschaften auf die Plätze verwiesen zu haben, sondern von der Never-Ending-Story seit unserem (Freundin & ich) Sofa-Kauf. Denn die Nerven, die uns das Möbelunternehmen das gute letzte halbe Jahr gekostet hat, werden nun auf Teneriffa gepflegt.

Ich hatte ja von meiner Pechsträhne anfang des Jahres (es gesellten sich noch andere Dinge dazu, aber das erzähle ich in einem weiteren Beitrag) erzählt, zu der auch ein Sofa inklusive Loch im Stoff gehörte. Nach etlichen Telefonaten und Briefen zwischen uns und dem Möbelunternehmen, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Leben & Ich | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Deutscher Meister!!!!

Deutscher Meister 2011 – Borussia Dortmund – Verdienter geht nicht!!!!!!!!!

Veröffentlicht unter Mein Leben & Ich | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Was Neues am Start

Die Medien sind gut und schön! Na ja, nicht immer, aber meistens. Sie sind das Salz in der Suppe und „halten die Welt am Kacken“ wie man so schön sagt. Dennoch habe ich mich entschlossen, meinen bloggerischen Horizont zu erweitern. Mit meinem Arbeitskollegen Christian und Peter habe ich das Fußballblog „thekensprech“ ins Leben gerufen. Hier quatschen wir über jegliche Gerüchte, dies in dieser und den kommenden Saisons noch geben wird.

Wechsel Neuer jetzt endlich? Kommt dafür Wiese? Wen holt Köln? Und was investieren die Bayern in den Kader, um wieder Ligakrösus zu sein? All das und noch viel mehr, teilen wir mit der Welt. Gleichzeitig ist es ein interner Kontest, wer am besten die Glaskugel lesen kann. Doch er muss nicht intern bleiben, denn ihr alle seid eingeladen, daraus einen externen kontest zu machen und mit eizusteigen.

Philosophiert mit! Haut Gerüchte raus, von denen noch nicht einmal Spieler und Verein selbst etwas wissen! Spielt Bild-Zeitung!

Veröffentlicht unter Mein Leben & Ich | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Falscher Sextourismus

Gerade im Netz gefunden…das konnte ich meinen Lesern nicht vorenthalten. Finde es persönlich zum Brüllen komisch!

Nach Eintritt in den englischsprachigen Markt wunderten sich die Manager des zweitgrößten japanischen Reiseveranstalters, der “Kinki Nippon Tourist Company” über die ungewöhnlich hohe Nachfrage nach außergewöhnlichen Sex-Reisen. Nachdem ihnen bewusst wurde, dass ihr Firmenname übersetzt “Reiseagentur für perverse Japan-Touristen” bedeutet, wurde dieser schleunigst geändert

Beide Daumen hoch! Erst denken, dann…ach was, egal!

Veröffentlicht unter Unnützes Wissen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen